Knautnaundorf

...ein Dorf, das alles hat, was ein Dorf braucht: bellende Hunde, sich helfende Nachbarn und ländliche Gemütlichkeit.

Aber auch das älteste erhaltene Bauwerk (Andreaskapelle, ca. 1100) und mit 205 Metern das höchste Bauwerk Leipzigs (Schornstein des Stahl- und Hartgusswerkes Bösdorf) gehören zu Knautnaundorf.

Ein Kulturverein und die freiwillige Feuerwehr prägen das kulturelle Leben, zwei Frauensportgruppen und eine Herren-Fußballmanschaft sorgen für sportliche Aktivitäten und der Zuzug junger Familien in den letzten Jahren sorgt für eine deutliche Verjüngung und immer mehr Kinder im Ort.