Vorstellung

Der Verein wurde am 08. Januar 1997 als  „Verein zur Belebung des sozialen und kulturellen Miteinander im Ortsteil Knautnaundorf e.V.“ gegründet.

In der Folgezeit als Kulturverein Knautnaundorf e.V. benannt und bekannt.

 

Die Besonderheiten bei Vereinsgründung waren, dass der Vorstand nur aus weiblichen Mitgliedern bestand und dass nur Frauen Vereinsmitglied werden konnten.

Dies sollte sich erst bei der am 25. Januar 2005 stattgefundenen Mitgliederversammlung ändern.

Seit der dabei stattgefundenen Wahl eines neuen Vorstandes und Änderung der Satzung ist es möglich, dass auch Männer Zugang zum Verein haben.

 

Unter dem Dach des Vereins ist auch seit 1997 die eigenständige Frauensportgruppe „WINTERLINGE“ etabliert. Die ca. 32 aktiven Gymnastinnen treffen sich einmal in der Woche in 2 Gruppen zu Sport, Spiel und Spass.

 

Das Anliegen des Vereins ist es, das Brauchtum im Ort zu pflegen und allen Bewohnern im Ort kulturelle Angebote zu unterbreiten.

 

Der Verein zählt am 01. Oktober 2016  49 Mitglieder.

 

Der Vorstand besteht aus 6 Mitgliedern und zwei Revisoren

Vorsitzender

Stöbe, Mario Christian

stellvertretender Vorsitzender

Keil, Dieter

Schatzmeisterin

Wagner, Ingeborg
Schriftführer Heinold, Mathias

Beisitzer

Kellner, Christine

Lammel, Dieter

Revision

Heinold, Elke

Schulze, Ronny

Wir würden uns sehr über neue Mitglieder freuen, ganz besonders wünschen wir uns eine Verjüngung des Vereins. Jeder ist willkommen.

Kontaktaufnahme telefonisch unter  0177 - 2632785 (Mario Christian Stöbe) oder info@knautnaundorf.de