Erste Bürgersprechstunde (25.03.2015)

Am heutigen Tag fand die erste Bürgersprechstunde im ehemaligen Landgasthof statt.

Vor dem Hintergrund der Sachbeschädigungen in den vergangenen Wochen durch Farbschmierereien hatten die Knautnaundorfer Ortschaftsräte interessierte Bürger und den zuständigen Bürgerpolizisten (Jan Elsner) eingeladen. Dieser Einladung sind viele Knautnaundorfer gefolgt, so dass der Raum sehr schnell mit ca. 50 Personen gefüllt war. Nach einer kurzen Begrüßung informierte der Bürgerpolizist zu seiner Funktion und der Vorgehensweise bei den Ermittlungen. Er forderte ausdrücklich dazu auf, dass jeder Betroffene eine Anzeige erstatten soll. Dies erleichtert ggf. eine zivilrechtliche Schadenersatzforderung nach Ergreifung der Täter. Nicht zuletzt macht es gegenüber den Behörden auch deutlich, welche Relevanz dieses Problem für Knautnaundorf hat.

Bei Sichtung des Täters während einer Straftat soll umgehend die Polizei unter 110 verständigt werden. Zum rechtlichen Hintergrund erklärte er, dass es u. U. nicht ratsam aber dennoch erlaubt sei, den Täter in diesem Fall festzuhalten, wenn gleichzeitig das Ausmaß der einzusetzenden Gewalt angemessen ist. Auf eine Bürgeranfrage zum Thema Einbruchschutz verwies er auf die Präventionsabteilung der Polizei, die kostenfrei vor Ort Ratschläge und Tipps zur besseren Sicherung des Hauses gibt.

Polizeiliche Beratungsstellen:

Stadt und Landkreis Leipzig
Herr Bradtke  Tel.: +49 341 960 4951
E-Mail: matthias.bradtke@polizei.sachsen.de

 

Die Kommentare und Anmerkungen der Anwesenden zeigten die berechtigte Verärgerung über die Zustände.

Außerdem sprach sich Herr Gehring sehr für mehr Achtsamkeit der Knautnaundorfer untereinander aus. Zudem bat er um mehr Kommunikation, um einerseits weiteren Schäden vorzubeugen und anderserseits Betroffenen Gelegenheit zu geben, sich über präventive Maßnahmen oder Möglichkeiten der Beseitigung von Schäden auszutauschen.

Diesen positiv nach vorn gewandten Vorschlag kann der Ortschaftsrat nur begrüßen und verstärken, da neben der Sachbeschädigung der jüngsten Vergangenheit auch das Problem der illegalen Müllablagerungen und mangelhafter Ortspflege allgegenwärtig ist. Die Ortschaftsratssitzung am 13.05.15 in Hartmannsdorf (Gasthof zu Ratte) bietet Gelegenheit, sich auch ortsteilübergreifend zu verständigen. Hierzu sind alle Knautnaundorfer Bürger eingeladen.

Darüber hinaus wird auch aufgrund der großen Beteiligung darüber nachgedacht, zu bestimmten Themen in Knautnaundorf weitere Bürgersprechstunden anzubieten.

Ihre Vorschläge und Meinungen dazu sind dem Ortschaftsrat sehr willkommen. Ebenso können Sie sich immer mit Fragen oder Hinweisen an den Ortschaftsrat wenden.